Über mich

Geboren: 1959 in Malchin/Mecklenburg

Ausbildung: Abitur in Malchin, Journalismus-Studium, Universität Leipzig

Abschluss: Diplom-Journalistin (1983)

Beruflicher Werdegang:
Redakteurin bei der Tageszeitung „Junge Welt“ (1983-1993)
Redakteurin bei der Tageszeitung „Neues Deutschland“ (1993-1996)
wiss. Mitarbeiterin PDS-Fraktion, Berliner Abgeordnetenhaus (1996-2001)
Mitarbeiterin PDS-Landesvorstand Berlin/Wahlkampfleiterin (8 Monate)
Bezirksstadträtin für Kultur, Wirtschaft und Ordnungsamt, Bezirksamt Pankow (2002-2006), Wiederwahl im Herbst 2006 als Bezirksstadträtin für Kultur, Wirtschaft und Stadtentwicklung und stellv. Bürgermeisterin
Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen Berlin (2006-2011)
Freie Tätigkeit                                                                                                              Staatssekretärin im Ministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Brandenburg (2012-2014)
Staatssekretärin
im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie Brandenburg (seit 5. November 2014)

Weitere Tätigkeiten:
Vorsitzende des Aufsichtsrates der Berliner Hafen- und Lagergesellschaft BEHALA (2007-2011)

Vorsitzende des Verwaltungsrates des Landeslabors Berlin-Brandenburg (2013-2014)

Mitglied und stellv. Mitglied des Verwaltungsrates der Bundesagentur für Arbeit (2016-2018)

Persönliches:
Verheiratet, zwei erwachsene Kinder, Oma